Infos für Schüler

Als Verkehrsunternehmen des ÖPNV ist die HVB Harzer Verkehrsbetriebe GmbH auch für die Schülerbeförderung im Landkreis Harz zuständig.
 
Bis zur 10. Klasse kostenlos
 
Für Schüler bis einschließlich der 10. Klasse erfolgt die Schülerbeförderung in der Regel dann kostenlos, wenn bestimmte Entfernungen beim Schulweg überschritten werden. Für Fragen stehen die jeweiligen Schulsekretariate sowie das Servicebüro der HVB, Telefon 03943 – 564-134, zur Verfügung.
 
 


 
Ausbildung und Schüler ab der 11. Klasse
 
Seit Schuljahresbeginn 2009 bekommen die Schüler der 11./12. Klassen der Gymnasien, der Berufsfachschulen, der Fachschulen, der Fachoberschulen und der Fachgymnasien (abzüglich 100,00 € Eigenanteil) ihre Fahrtkosten erstattet. Es besteht die Möglichkeit der Nutzung ermäßigter Tarife. Hierzu ist ein entsprechender Schul- bzw. Ausbildungsnachweis erforderlich, bei dessen Vorlage eine Kundenkarte für Schüler und Auszubildende ausgestellt wird.
 
Die Kundenkarte ist für den Erwerb einer ermäßigten Wochen- oder Monatskarte (für Schüler und Auszubildende) erforderlich. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Formulare und Anträge.
 
 


 
Merkblatt Schülerbeförderung
Hier können Sie das aktuelle Merkblatt Schülerbeförderung herunterladen.
 
Schülerferienticket
Aktuelle Informationen zum Schülerferienticket erhalten Sie unter www.starker-nahverkehr.de
 
www.Schulbusprojekte.de
Mehr Informationen zum Thema Schülerbeförderung durch den ÖPNV erhalten Sie unter www.schulbusprojekte.de